Lektorat

Ein Lektorat ist viel mehr als eine reine Fehlerkorrektur. Hier rücken Inhalt, Aufbau und Stil Ihres Textes in den Blickpunkt und werden im Hinblick auf ihre konkrete Abstimmung an Zielgruppe und Textsorte, ihre sprachliche Stimmigkeit und einen harmonischen Textfluss optimiert - so dass der Text seine Wirkung bestmöglich entfalten kann. Dies in enger Rücksprache und Zusammenarbeit mit Ihnen, denn es ist und bleibt selbstverständlich Ihr Text. 

 

Ich biete die Leistung Lektorat insbesondere für Texte  aus der Organisations- und Unternehmenskommunikation (Websitetexte, Broschüren, Flyer, Geschäftsberichte, Kundenmagazine, Newsletter), sowie für Sach- und Fachtexte aus den Geisteswissenschaften an.

 


Inhaltliches Lektorat

Bei einem inhaltlichen Lektorat geht es - der Name sagt es aus - um den Inhalt und den Aufbau Ihres Textes. Hierbei rücken für mich folgende Punkte in den Fokus :

  • Wird der Inhalt des Textes seiner Zielgruppe klar und verständlich vermittelt?
  • Passt sein Aufbau zu Textsorte und Thema?
  • Ist seine Gliederung logisch nachvollziehbar und seine Argumentationsstruktur (der rote Faden) schlüssig?
  • Treten Redundanzen auf (Informationen, die sich nicht auf das konkrete Thema beziehen und den Text dadurch beschweren)?  

Besonders bei Unternehmens-, Sach- und Fachtexten, die über ein komplexes Thema informieren und es ihren Leserinnen und Lesern klar und wirkungsvoll vermitteln wollen, sind ein logischer Aufbau und eine nachvollziehbare Argumentationsstruktur von zentraler Bedeutung. Eine Gliederung mit übersichtlichen Kapiteln und Unterkapiteln, aussagekräftigen Überschriften und sinnvoller Priorisierung ist die Basis für einen professionellen Textauftritt und bietet beim Lesen eine wichtige Orientierungsfunktion. Im gesamten Textverlauf sollte der rote Faden stets erkennbar sein und die einzelnen Abschnitte schlüssig miteinander verbinden.

 


Stilistisches Lektorat

Bei einer stilistischen Überarbeitung, also einem stilistischen Lektorat, richtet sich meine Textarbeit nach folgenden Fragen:

  • Liest sich der Text flüssig und ohne Irritationen? 
  • Korrespondieren die verwendeten Stilmittel mit der Textsorte?
  • Wird das sprachliche Inventar (Wörter, Wortverbindungen, Redewendungen, Vergleiche, Bilder) treffend und (semantisch) korrekt benutzt?
  • Passen Syntax, Sprache und Wortwahl zum Kontext? Zeichnen sie sich durch eine angemessene - der Textsorte entsprechende - Komplexität und Anschaulichkeit aus?

Ein stilistisches Lektorat hat das Ziel, das sprachlich Beste aus Ihrem Text herauszuholen, ihn durch eine kraftvolle, überzeugende und passgenaue Sprache in seiner Wirkung optimal zu unterstützen.

 


Übersetzungslektorat

Ich biete auch das Übersetzungslektorat für Texte aus dem Spanischen an. Im Übersetzungslektorat prüfe ich die übersetzten Texte auf

  • Vollständigkeit
  • Korrektheit
  • Verständlichkeit 

im Abgleich mit dem Originaltext. Eine Übersetzung (in diesem Fall ins Deutsche) sollte nicht wie eine solche klingen, was nur gelingt, wenn der Text neben seiner vollständigen und korrekten Übertragung, auch an den deutschen Sprachgebrauch und Satzbau angepasst ist.

 

Gerne arbeite ich hierbei mit Texten, die aus dem lateinamerikanischen Spanisch übersetzt wurden, da ich durch mein Studium (Spanisch und Lateinamerikastudien) und teils längere Auslandsaufenthalte (u.a. habe ich ein Jahr in Mexiko gelebt) einen engeren Zugang dazu habe.